REFERENZEN
  B Ü R O     PROJEKTE     KONTAKT     Sidemap     Impressum  
Städtebau
Wohnungsbauten
Denkmalpflege
Gewerbebauten
Krankenhausbau
Rettungswesen
Gesellschaftsbau
Innenarchitektur
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
HOME

Funktionsneubau

Funktionsneubau des KKH Reichenbach



Im Gebäude des zentralen Funktionsneubaus befinden sich die Zentralküche des Krankenhauses, das Zentrallager, die zentrale Eingangshalle, eine chirurgische Bettenstation, die Intensivstation, 3 OPs, die Zentralsterilisation sowie eine
Cafeteria mit Sonnenterrasse.

Funktionsneubau -Rückbereich >>> Auf eine moderne und funktionelle Gestaltung wurde wert gelegt.

Der zentrale Funktionsneubau wurde von 2000 – 2002 erbaut.
Gesamtkosten: 10,5 Mio. €
Leistungsphase: 1-9 lt. HOAI, Generalplaner

Die Realisierung der Baumaßnahme erfolgte über ca. 65 Einzellosvergaben wodurch erhebliche Kosteneinsparungen möglich wurden.
Weiterhin wurde der Krankenhausbetrieb während der komplizierten Bauphase voll aufrecht erhalten.

Der Haupteingang ist in eine moderne Glasfassade integriert, hinter der sich die Eingangshalle befindet. 
   
Das Foyer ist freundlich und hell gestaltet. Im Vordergrund eine Plastik, die Rossig - Schenk & Partner mit entwarf. 
   
Bettenstation >>>
Die freundlich helle Atmosphäre des Haupteingangs setzt sich im Haus fort.  
   
Operationssaal >>>Auch hier wurde eine warme Farbgebung gewählt.  
   
Die Intensivstation >>> Alle Zimmer sind vom zentralen Beaufsichtigungspunkt aus einsehbar.  



Radiologie