REFERENZEN
  B Ü R O     PROJEKTE     KONTAKT     Sidemap     Impressum  
Städtebau
Wohnungsbauten
Denkmalpflege
Gewerbebauten
Krankenhausbau
Rettungswesen
Gesellschaftsbau
> Ärztehaus in Plauen
> Kinderhaus
> Geschäftshaus Plauen
> Pflegeheim Reichenbach
> Diensthundestaffel
Innenarchitektur
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
HOME

Ärztehaus in Plauen

Fassadenausschnitt Ärztehaus in der Straßgerger Str. 2 in Plauen

Baubeschreibung

Die einstige Baulücke Straßberger Str. 8 und 10 der wurde mit einem 3-geschossigen Geschäftshaus, dessen Grundriss im Erdgeschoß und 1. Obergeschoß bis zum Bänkegäßchen reicht, geschlossen.

Das Erdgeschoss, welches in 2 Ebenen aufgeteilt ist, nimmt 40 Stellplätze auf.
Durch den vorhandenen Geländehöhenversatz zwischen der Straßberger Straße und dem Bänkegäßchen von 2,20 m wird es möglich die beiden Parkebenen im Erdgeschoss einmal von der Straßberger Straße aus und zum anderen vom Bänkegäßchen aus anzufahren.

Durch die zwei Ebenen im Erdgeschoss wird die höhenmäßige Äquivalenz des Erdgeschosses zum Nachbargebäude Straßberger Str. 10 erreicht. An der östlichen Seite der Straßberger Straße wurde eine kleine Fläche nutzbar als Vertreterbüro angeordnet. Der Geschäftsstraßencharakter der Straßberger Straße soll damit Stärkung finden.

Im 1. Obergeschoß findet die chirurgische Gemeinschaftspraxis, die Hauptnutzung des Gebäudes, Ihren Platz. Ebenfalls mit integriert sind die Behandlungsflächen für eine Fachärztin für Anästhesiologie und Schmerztherapie. Der eingebaute ambulante OP und dessen dafür notwendige Räume wie Einleitung, Ausleitung, Patientenschleuse, Sterilisation, Instrumentenaufbereitung, Aufwachraum, Ruheraum und weitere Nebenräume nehmen fast 50 % der Fläche im 1.OG
ein. Im Dach am Bänkegäßchen befinden sich die Räume für die Raumklimatechnik.

Im 2. Obergeschoß hat sich eine gynäkologische Gemeinschaftspraxis eingemietet.

Das Satteldach darüber wird zu Archivierung genutzt.

Zwischen den beiden vorgenannten Steildächern erstreckt sich über dem 1. Obergeschoss ein begehbarer Gründachbereich.

Das Gebäude ist eine Stahlbetonkonstruktion mit Kalksandsteinaußenmauerwerkswänden, welche mit einem Wärmedämmverbundsystem versehen wird.

Plauen, im Mai 2007

Dachterrasse  Blick über Dachterrasse  Gebäudeteil am Bänkegäßchen 
     


Straßberger Straße 8-10  Fassade  Die Rundung  Fassadendetail 
Hof  Fassadendetail  Blick über Dachterrasse  Treppenhaus 
Blick nach oben   Detail im Treppenhaus  Waschstelle  Arbeitsplatz